Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

“Developers are users, too” – So setzt man Krypto richtig ein und worauf man dabei achten sollte

Die Nutzung von Krypto gehört mittlerweile zum Alltagsgeschäft für viele Entwickler:innen. Ob es darum geht Dateien verschlüsselt zu speichern, sichere Netzwerkverbindungen zwischen Apps und Servern herzustellen, oder Passwörter nicht im Klartext abzulegen - in allen Fällen ist die Nutzung von Kryptographie unumgänglich. Gleichzeitig ist die sichere Nutzung oft nicht einfach und verlangt von Entwickler:innen ein hohes Maß an Expertise und Erfahrung.

In ihrem Talk wird Dr. Acar aufzeigen, welche Fehlerquellen die Forschung identifiziert hat und wie man diese im Entwicklungsalltag vermeiden kann.

Lernziele

Sensibilisierung für sichere Softwareentwicklung

 

Speaker

 

Yasemin Acar
Yasemin Acar ist eine Forschungsgruppenleiterin am Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre, die sich auf den Faktor Mensch in der Computersicherheit konzentriert. Ihre Forschung fokussiert Menschen, ihr Verständnis, Verhalten, ihre Wünsche und Bedürfnisse in Bezug auf Software. Ziel ist es, besser zu verstehen, wie Software das Leben der Benutzer verbessern kann, ohne ihre Daten zu gefährden. In jüngster Zeit hat Yasemin sich auf menschliche Faktoren in der sicheren Software-Entwicklung konzentriert und untersucht, wie man Software-Entwicklern helfen kann, sichere Entwicklungspraktiken zu implementieren. Ihre Forschung hat gezeigt, dass die Zusammenarbeit mit Entwicklern bei diesen Fragen Probleme lösen kann, bevor sie sich auf Endbenutzer auswirken.

Sponsoren

Gold
AppDynamics

heise-devSec-Newsletter

Sie möchten über die heise devSec
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden